Jugendstilvilla

Beschreibung

Im Jahr 1904 liess sich der damals erste Stadtpräsident Herr Scherrer die Jugendstilvilla erbauen und taufte sie auf den klangvollen Namen „Stella della sera“ (Abendstern). Über den Namen kann nur spekuliert werden, vermutlich gab die lange Abendbesonnung die Inspiration.

Zentrumsnahe repräsentative Jugendstilvilla mit Charme. Aussicht über die Altstadt, Zugang aus der Tiefgarage über Lift ins Haus grosser Naturgarten.

Die Jugendstil-Villa „Stella della sera“ wurde im 2010 aussen renoviert, mit Lift ergänzt und direktem Zugang aus der Tiefgarage erweitert.